One Year ago – Henrike we still miss you so much

Liebe Familie,  liebe Freunde und Freundinnen von Henrike,

Vor einem Jahr wurde Henrike von Fanatisten aus dem Leben  gerissen und sie fehlt wohl nicht nur mir – so sehr, in meinen Gedanken ist sie weiterhin sehr lebendig und present.

Rainald Grebe , der sie noch im Januar 2016 in Abdijan besucht hatte , hat ihr  jetzt sein neues Album gwidmet: „Elfenbeinkonzert“.

http://www.rainaldgrebe.de/das-neue-solo-elfenbeinkonzert

Ich glaube das hätte Henrike sehr gefallen, denn Rainald Grebe an die Elfenbeinküste einzuladen war ein kleiner  letzter Geniestreich von ihr.

In tiefer Verbundenheit  grüsst Euch Maren

 

2 Kommentare

  1. Souleymane KONATE sagt: Antworten

    13.03.2018, deux ans déjà que tes souvenirs réjaillissent encore dans ma mémoire imagé.
    La mort n’éffacera jamais notre amour pour toi car tu as toujours aimer et aider tes enfants: les artistes et le monde de la culture en général.
    A jamais dans notre coeur tu vivras Maman Henrike Grohs!!!!!
    Soul

  2. Mané sagt: Antworten

    I miss her so much. RIP.

Schreibe einen Kommentar